Kessie`s Tagebuch - Weblog @ myBLOG.de


Wichtiger Hinweis f?r Alleinerziehende:

Das Vorliegen der Voraussetzungen f?r den Entlastungsbetrag f?r Alleinerziehende muss gegen?ber der Gemeinde versichert werden

Wie schon berichtet (Mitteilung vom 15.7.2004), sind r?ckwirkend zum 1. Januar 2004 die Voraussetzungen f?r die Gew?hrung des Entlastungsbetrags f?r Alleinerziehende und damit f?r die Eintragung der Steuerklasse II ge?ndert worden.

Bei der ab Ende September 2004 beginnenden Ausstellung der Lohnsteuerkarten f?r das Kalenderjahr 2005 durch die Gemeinden d?rfen diese einem allein erziehenden Arbeitnehmer nur dann die Steuerklasse II bescheinigen, wenn dieser rechtzeitig vor dem 20. September 2004 der Gemeinde schriftlich versichert, dass er die Voraussetzungen f?r die Gew?hrung des Entlastungsbetrags erf?llt. Einen entsprechenden Vordruck stellen wir Ihnen auf dieser Seite zum Download zur Verf?gung. Liegt die Versicherung nicht rechtzeitig vor, darf die Gemeinde nur die Steuerklasse I bescheinigen...




Oberfinanzdirektion Hannover


Hier bekommt man auch einen Vordruck zum ausf?llen f?r die Gemeinde.
15.9.04 10:09
 
Gratis bloggen bei
myblog.de